Produkte


Experten-Workshop Sicherheitssteuerung PSC1

Kunden, die die Steuerung PROTECT PSC1 von Schmersal einsetzen, gewähren wir eine Ermäßigung auf den Seminarpreis.

Weitere Termine auf Anfrage möglich – Bitte sprechen Sie uns an!

Das Seminar erläutert die Hardwarestruktur der PSC-Produktfamilie und deren Funktionen, so dass diese optimal eingesetzt werden können. Dem Anwender werden die erweiterten Funktionen der Programmiersoftware SafePLC2 aufgezeigt. Die erworbenen Kenntnisse können durch praktische, gemeinsame Übungen vertieft werden. Ein Fokus dabei ist die Vernetzung verschiedener Module mittels sicherer Kommunikation (SDDC). Das Seminar zeigt auch die Implementierung der PSC1- Systemdaten in die Steuerungswelt SIMATIC mit PROFINET1).

1) SIMATIC und PROFINET sind Warenzeichen, deren weitere Benutzung durch Rechte Dritter geschützt sein kann.

  • Leistungsmerkmale der Kommunikationsschnittstellen
  • Netzwerkanbindungen und Achsüberwachungen in SafePLC2
  • SDM-Funktionen beherrschen (Safe Drive Monitoring – Sichere Achsüberwachung)
  • Praktische Übungen mit SDM-Funktionen (inklusive Positionserfassung)
  • SDDC-Querkommunikation
  • Vernetzung PSC1 und SIMATIC S7 mit PROFINET

1 Tag

Seminar-Nummer 05

Zielgruppe: Anwender von Sicherheitssteuerungen der Typen PSC1-10 und PSC1-100. Maschinenhersteller und Anlagenbauer, die bereits Erfahrungen mit den Schmersal-Sicherheitssteuerungen gesammelt haben. Voraussetzung: PSC1-Systemanwender mit Programmierkenntnissen, möglichst vorherige Teilnahme am Basis-Workshop PSC1, Notebooks werden zur Verfügung gestellt.


Datum

Buchbar bis

Seminar

Ort

Dauer

Preis (Netto)

 

28.04.2021

09:00 - 16:30

16.04.2021

Experten-Workshop Sicherheitssteuerung PSC1

Wuppertal - tec.nicum

Wuppertal

1 Tag

400,00 EUR


Unsere Trainer für diesen Kurs: