tec.nicum consulting

Konformität/ CE-Kennzeichnung

Hersteller, die Maschinen und Anlagen weltweit in Verkehr bringen möchten, unterliegen den lokalen rechtlichen Bedingungen für Handel und Qualität, die zunehmend auch Anforderungen an die Sicherheitstechnik umfassen. In Europa ist die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG grundlegend für dieses Aufgabengebiet. Der Nachweis ist durch die Erfüllung der EG-Konformität und – damit zusammenhängend – der so genannten CE-Kennzeichnung zu erbringen, die als „Reisepass für Maschinen und Anlagen“ innerhalb der EU gilt.

Die Functional Safety Engineers des tec.nicum beraten und begleiten die Maschinenbauer über den gesamten Prozess des Konformitätsnachweises nicht nur gemäß der europäischen Maschinenrichtlinie, sondern auch anderer nationaler Regelwerke der weltweiten Zielmärkte.