11.05.2017

Schmersal als „Innovator des Jahres 2017“ ausgezeichnet

Der Schmersal Gruppe wurde diese Woche die Auszeichnung „Innovator des Jahres 2017“ in der Kategorie „Technologien“ verliehen. Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter, nahm den Preis im Wirtschaftsclub Düsseldorf entgegen. 

„Innovation ist die entscheidende Aufgabenstellung in einer sich rasant verändernden Wirtschaft“, führte der Gastredner auf dem Festakt, der Bundestagsabgeordnete und Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion für Digitale Agenda, Thomas Jarzombek,  vor 150 Unternehmern aus. Der Wettbewerb „Innovator des Jahres 2017“ wurde in diesem Jahr erstmals vom Wirtschaftsmedium Die Deutsche Wirtschaft (DDW) ausgelobt. Die Leser und Nutzer des Mediums DDW waren zur Abstimmung über die insgesamt zwölf Preisträger eingeladen, die in den vier Kategorien „Technologien“, „Produkte“, „Beratung“ sowie „Öffentliche Hand und Standorte“ gekürt wurden. Mit nahezu 10.000 abgegebenen Stimmen ergab sich daraus die wohl größte Wirtschaftsjury Deutschlands. Schmersal erhielt die Anerkennung für die Gründung seiner neuen Dienstleistungssparte tec.nicum, die gezeigt habe, wie man „mit innovativen Strategien neuen Marktgegebenheiten gerecht werden kann“.