07.04.2017

70 Tagungsteilnehmer diskutierten im tec.nicum

Als neues Mitglied der „Zukunftsallianz Maschinenbau“ war Schmersal gestern Gastgeber für den 4. Innovationsdialog des Netzwerks der Maschinenbauer. Rund 70 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten im tec.nicum Erfolgsstrategien für den digitalen Wandel. Geschäftsführer Michael Mandel stellte das gastgebende Unternehmen vor und präsentierte die 70-jährige Erfolgsgeschichte Schmersals. Chief Sales Officer Oscar Arias skizzierte in seinem Vortrag den Weg zum System- und Lösungsanbieter. Um die Gestaltung der Zukunft ging es auch in den folgenden Referaten: Jan Mispagel von der Unternehmensberatung Kienbaum in Zürich erläuterte, warum Prognosen kein geeignetes Instrument für die Strategieentwicklung sind, und Dr. Alexander Fink, Spezialist für Szenario-Management, stellte neue Techniken zur Entwicklung visionärer Geschäftsmodelle vor. Um die Planung und Umsetzung von Innovationsprojekten ging es in den folgenden Referaten, die u.a. von verschiedenen Experten von Fraunhofer-Instituten gehalten wurden. Insgesamt war es eine anspruchsvolle Veranstaltung mit hohem Nutzwert – auf die Fortsetzung der Tagungsreihe durch das Netzwerk der Maschinenbauer darf man gespannt sein.

Foto: Jablonski, MM MaschinenMarkt

Michael Mandel und Oscar Arias (Foto: Jablonski, MM MaschinenMarkt)